Monkey News


Zurück zur Übersicht

01.04.2020

Corona UPDATE

INFOS AUS DEM MONKEYCAGE (insb. Infos für Abo-Kunden und Jahreskarten Besitzern, Kidsclub-Kids & zu gebuchten Kursen oder Events


Liebe Monkeycage Family,

zunächst möchten wir uns ganz herzlich für Eure Geduld, die vielen positiven Zusprüche und Eure Zuversicht in der schwierigen Situation bedanken!

Seit dem 17.03.20 haben wir den gesamten Boulderbetrieb eingestellt und das auf unbestimmte Zeit. (Stand heute bis einschließlich 19.04.20 – aber wer weiß…)

Grund für die Schließung ist, wie Ihr alle natürlich wisst, die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2, die damit einhergehende Lungenkrankheit Covid-19 und die damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus.

Die Halle komplett dichtmachen zu müssen, ist für uns der absolute Worst Case.
Je nachdem wie lange sich die Krise zieht, ist das für uns existenzbedrohend.
Alle Umsätze brechen von gestern auf heute komplett weg, während der Löwenanteil der laufenden Kosten wie Miete, Gehälter, Kredite und Co. bestehen bleibt.
Wir versuchen den Ertragsausfall mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln so gut es geht zu kompensieren.

Die letzten Tage haben wir uns zunächst nonstop damit beschäftigt, wie wir die Kosten möglichst rapide reduzieren, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter sichern können und wie wir die nächsten Wochen intern weitermachen. Jetzt widmen wir uns im zweiten Schritt umgehend Euren Anliegen und bearbeiten alle Eure Anfragen.

Erstmal ein ganz großes Dankeschön an all unsere treuen Jahreskarteninhaber, unsere Abo-Kunden sowie unserem Kidsclub für die Geduld.
Wir haben uns viele Gedanken gemacht, viele Optionen durchgesprochen und einen Lösungsvorschlag erarbeitet, den Ihr hoffentlich auch gut findet.


Jahreskarten
Für den Zeitraum der Schließung pausieren wir Eure Jahreskarten und werden Euch den Zeitraum ans Ende der ursprünglichen Laufzeit anhängen. So habt Ihr keinerlei Einbußen.
Wenn ihr uns auch noch zusätzlich unterstützen möchtet, dann könnt ihr gerne Eure Jahreskarte auch schon jetzt verlängern oder einen Gutschein in entsprechender Höhe erwerben.

Funktioniert alles ganz ohne physischen Kontakt, Online über unser Kontaktformular auf www.monkey-cage.de


Abo-Kunden
Wir würden gerne die Abbuchungen der Monatsbeiträge regulär weiterlaufen lassen. Damit supportet Ihr uns und unsere Mitarbeiter in der Krisenzeit und helft aktiv dabei, den Cage vor dem Aus zu schützen.

Wir sind wirklich jedem unfassbar dankbar, der seine Abo-Zahlungen weiterlaufen lässt!

Wir verstehen natürlich vollkommen, wenn Euch dies nicht möglich ist oder Ihr das nicht möchtet - vor allem wenn Ihr selbst finanziell durch die aktuelle Krisensituation in der Klemme steckt.
Wenn das der Fall ist, bitte meldet Euch per Mail mit Euren vollständigen Bankdaten (Name Kontoinhaber, IBAN) an info@monkey-cage.de und wir überweisen Euch den Monatsbeitrag nach Abbuchung umgehend wieder komplett zurück. Gerne könnt Ihr das auch erst zum Ende vom Jahr machen. Auch das hilft uns weiter, denn dann haben wir ja hoffentlich wieder unsere regulären Einnahmen und können die Aufwendungen leichter kompensieren…

DRINGENDE BITTE:
Den Lastschriftauftrag bitte bitte zurückgehen zu lassen, das verursacht nämlich noch unnötig zusätzliche Kosten und Aufwand für beide Seiten.

Egal für welche Option Ihr Euch entscheidet und aus welchen Gründen auch immer – wir stehen alle vor noch nie dagewesenen individuellen Herausforderungen und Ihr seid und bleibt ein wichtiger Teil unserer Community. Zusammen schaffen wir das!


Kidsclub
Wir würden bei Euren monatlichen Abbuchungen gerne genauso verfahren, wie oben bei den Abo-Kunden beschrieben. Deshalb möchten wir auch Euch freistellen, ob Ihr Eure Beiträge für die Zeit der Schließung aussetzen möchtet oder, um uns zu unterstützen, den Beitrag weiterlaufen lasst. Im Fall einer Rückzahlung meldet Euch auch bitte per Mail und den Bankdaten (Name Kontoinhaber, IBAN, Name des Kindes) an info@monkey-cage.de und wir überweisen Euch den Monatsbeitrag nach Abbuchung umgehend wieder komplett zurück.


Was macht die Crew?
Wir als Crew werden die Zeit möglichst sinnvoll nutzen, um unseren Frühjahrsputz, und Ausbesserungsarbeiten durchzuführen. Antrag auf Kurzarbeit ist allerding bereits raus, damit wir durch die Reduzierung der Personalkosten als Unternehmen eine gute Chance haben die Krise zu „überleben“…


Wir halten Euch wie immer über unsere Social Media Kanäle und der Homepage auf dem Laufenden und bedanken uns für Euer Mitgefühl und Eure Unterstützung.


Wir wünschen Euch und Euren Liebsten für die kommenden Wochen alles Gute!


Bleibt gesund!!!

Euer Team vom Monkeycage Aschaffenburg



Zurück zur Übersicht



 
Anrufen