Das Jahr 2020 hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt.

Für das Monkey Cage war es jetzt leider eine Hürde zu viel. 

Wir sind insolvent.

Doch das bedeutet nicht, dass wir unsere Halle und damit Euch unsere Community einfach so aufgegeben. Unser Dreiergespann will unter neuem Namen das Cage weiterführen. Doch dafür brauchen wir eure Unterstützung, um das Kapital aufzubringen, die Boulderhalle aus der Insolvenzmasse auszulösen. Helft uns unsere Halle, unsere Arbeitsplätze, euren Treffpunkt, euren Biergarten, euer Lieblings Café, euer Monkey Cage neu und besser als zuvor aufzubauen.

In Kürze lassen wir euch auf allen Kanälen die Informationen zukommen, welche Goodies wir für euch bereitgestellt haben, um uns zu Unterstützen.

Euer Monkey Cage Team

Anne, René und Patrik 

 

CORONA UPDATE:


Sehr geehrte Kunden,

Aufgrund der aktuell steigenden Fallzahlen im Landkreis Aschaffenburg sind wird nun in der Pflicht unsere Aufenthaltsregeln zu verschärfen!

Aktuell gilt:

  • Nasen uns Mundschutz Pflicht im gesamten bereich außer beim Bouldern selbst!
  • Wascht euch die Hände alle 30 Minuten insbesondere vor und nach dem Bouldern!
  • Haltet bitte den Abstand von 1,5 m ein und haltet euch nicht alle in einem Bereich auf, verteilt euch auf die gesamte Halle!
  • Zieht euch warm an, da alle 30 Minuten gelüftet wird (könnte kühl werden) 
  • Wir bitten euch die Aufenthaltsdauer auf zwei Stunden zu begrenzen, da sich aktuell nur 40 Personen (Personal inbegriffen) in der Halle befinden dürfen! 
  • Des Weiteren bleibt bitte zu Hause, wenn ihr euch, auf Welche Weise auch immer nicht fit fühlt!!!

Danke an alle, die uns in dieser schweren Zeit unterstützen und uns dabei helfen die Halle sicher und damit offen zu halten!


Bleibt gesund euer Monkey Cage Team



Bouldern ist der ideale Sport für alle unter euch, die sich nach ABWECHSLUNG sehnen.

In einer sicheren Absprunghöhe von maximal 4,50 m warten knifflige Bewegungsprobleme auf dich - alles ohne Seil und Gurt, dafür mit einer dicken Weichbodenmatte welche für eine sichere Landung sorgt. Kopf ausschalten ist beim Bouldern fehl am Platz! Kopf anlassen, Kopf frei kriegen und dabei noch den ganzen Körper trainieren, heißt die Devise.

Dabei trifft man auch noch unglaublich gesellige Menschen und hat jede Menge Spaß! =)

Zum Service des MonkeyCage gehört es, euch jede Woche in einem unserer sieben Sektoren mit frischen Herausforderungen zu versorgen. Zudem steht euch ein Trainingsbereich, ein Kidsbereich, eine gemütliche Lounge zum entspannen sowie unser Kurs- und Eventprogramm zur Verfügung! 

Langeweile war gestern! 

Wenn wir deine Neugier geweckt haben und du mehr wissen möchtest, kannst du hier mit uns Kontakt aufnehmen.










Jeden Montag wechseln die Boulder ein einem unserer 7 Sektoren. 

In einem ständig wechselnden Boulder-Sortiment, was Jedermann von 4 bis 99 Jahren immer wieder aufs Neue herausfordert kommt keine Langeweile auf. 

Dafür sorgen die Monkey Cage Routesetter unter der Leitung von Chefschrauber Kai Brand.


 



 



 

 

 
Anrufen